Das Ensemble

Das Ensemble „Schaubühne Augsburg“

Raphaela Miré Beier

Raphaela Miré Beier wurde 1994 in Augsburg geboren. Die junge und zugleich erfahrene Schauspielerin ist als Tochter zweier Schauspieler:innen schon im Theater groß geworden und schloss 2013 ihr Schauspielstudium an der ISSA (Internationale Schule für Schauspiel und Acting) in München ab. Einige Etappen ihres beruflichen Werdegangs waren bisher: das Sensemble Theater in Augsburg, die JUB – Junge Ulmer Bühne, so wie das Klexs-Theater und die Schaubühne Augsburg. Außerdem ist sie aktuell am Staatstheater Augsburg im Theaterstück “Bei der Feuerwehr wird der Kaffee kalt” zu sehen. Neben ihrer Tätigkeit auf der Bühne als Schauspielerin und Sängerin arbeitet sie auch für Film- und Fernsehen, als Illustratorin und als Grafikerin.

Christian Beier

Christian Beier wurde als sechstes Kind einer musikalischen Familie in Augsburg geboren. Bereits im Kindergartenalter zog es ihn auf die Bühne und nach seiner einschlägigen Theatererfahrung in der Hauptrolle eines Marienkäfers wurde er nach seiner Schauspielausbildung Tänzer, Schauspieler, Musiker, Sänger, Sprecher, Regisseur und Coach. Seit über dreißig Jahren steht Christian Beier nun auf der Bühne und vor der Kamera. Seine besondere Leidenschaft gehört jedoch dem Theater für Kinder. So war er Mitbegründer des Klexs-Theater Augsburg und betreibt seit 2014 sein eigenes Kindertheater die Schaubühne Augsburg.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Svenja Kristin Berchtenbreiter sagt:

    Liebe Schaubühne Augsburg,

    vielen lieben Dank für Euer großartiges Muttertagsgeschenk: Euer wunderbares neues Stück „Tranquilla Trampeltreu“ im Livestream. Ich habe am Samstag zufällig davon erfahren, mein Mann hat gleich ein Ticket gekauft und so saßen wir mit unseren Söhnen (knapp 6 und knapp 3) am Sonntag pünktlich um 15 Uhr gebannt vor der Leinwand im Wohnzimmer und begleiteten die beharrliche und liebenswerte Schildkröte Luft anhaltend und mitfiebernd auf ihrem Weg zum großen Fest. Danke für dieses besondere Erlebnis! Wir hoffen, dass wir das Theater-Feeling bald auch endlich wieder live im Abraxas genießen dürfen!

    Herzliche Grüße und alles Gute
    Svenja Berchtenbreiter mit Familie

    Gefällt 1 Person

  2. Maria Strehle sagt:

    Hallo, wir sind richtige Fans von der Schaubühne Augsburg und haben jetzt „Meister Eder und sein Pumuckl gesehen“ und auch „Oh wie schön ist Panama“ Mein Sohn und ich sind total begeistert.

    Maria Strehle mit Sohn Michael

    Gefällt 1 Person

Dein Lob, Kritik oder Anregungen für uns?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s